Nach oben
Das Unternehmen
IT-Beratung
Organisation
Qualitätsmanagement 

 

Am 14. Dezember 2003 endet die Frist zur Umstellung auf ISO 9001:2000

Im Dezember 2000 wurde die neue Qualitätsnorm DIN EN ISO 9000:2000 veröffentlicht. Die Übergangsfrist beträgt 3 Jahre ab Veröffentlichung der DIN EN ISO 9001:2000. Zertifikate nach den alten Normen ISO 9001/9002/9003:1994 haben eine maximale Restgültigkeitsdauer bis zum Ablauf dieser 3-Jahres-Frist am 14.12.2003

 

Die Umstellung auf diese neue Norm, erfordert eine Vielzahl von Änderungen zu den alten Standards. Unter anderem:

Links      ­ die erhebliche Reduzierung von vormals 20 Elementen auf 
  4 Kategorien,

Links      ­ der Einsatz nur eines Zertifizierungsmodells (ISO 9001) und

Links       ­ der Abgleich mit anderen Normen, z.B. DIN EN ISO 14001.

 

Darüber hinaus sind andere Kriterien in den Mittelpunkt der Betrachtung gerückt. Der neuen Norm DIN EN ISO 9000 liegt eine prozessorientierte Betrachtung zu Grunde. Den Aspekten der Kundenzufriedenheit, der ausgeprägten Zielorientierung und der Verbesserung der Ergebnisqualität wird in einem vorher nicht bekannten Maße Rechnung getragen. Abgerundet wird das neue System durch die Verpflichtung zur Installation eines kontinuierlichen Verbesserungsprozesses.

 

Die Inhalte der neuen Normen lassen sich wie folgt zusammenfassen.

Links       ISO 9000 (Ersatz für ISO 8402 und ISO 9000-1)
Qualitätsmanagementsysteme – Grundlagen und Begriffe

Links       ISO 9001 (Ersatz für ISO 9001, ISO 9002, ISO 9003)
Qualitätsmanagementsysteme – Forderungen

Links     ISO 9004 (Ersatz für ISO 9004)
Qualitätsmanagementsysteme – Leitfaden zur Leistungsverbesserung

Links       ISO 19011 (Ersatz für ISO 10011-1/1/2/3)
Leitfaden für das Audit von Qualitäts- und Umweltmanagementsystemen.

 

Die Standards gelten für Unternehmen, die mit dem Entwurf und der Entwicklung, der Herstellung, der Installation und der Wartung von Produkten oder Dienstleistungen befasst sind. Sie sind unabhängig von der Unternehmensgröße.

 

                               Nach oben Info Links Downloads Think tank

Senden Sie E-Mail mit Fragen oder Kommentaren zu dieser Website an: web@floegl.at 
Copyright © 2002 FLOEGL Software
Stand: 15. Jänner 2003